Beginners Guide – Windows

Diese Seite soll Anfaenger mit GPS oder Garmin bzw den velomaps dabei helfen sich zu orientieren. Auch ohne Garmin GPS kann man die velomaps benutzen (A: und D:). Wer sich mit Garmin schon auskennt, der sollte sich trotzdem Sektion C: und D: durchlesen. Zur Navigation auf Velomap.org. Unter "über die Velomap.org" befinden sich alle Themen welche speziell sind bei Benutzung der Velomap (bzw speziell bei mit mkgmap erstellten karten - dem opensource Kartencompiler für OSM Karten). Unter Tutorials befinden sich Themen, die nicht direkt auf die Velomaps bezogen sind, sondern generell für Garmin Karten und Software gelten.

 

Mac OSx / Apple Benutzer - bitte Teil C: und D: auch lesen - aber das Hauptutorial findet sich hier: https://www.velomap.org/de/tutorials/install-maps-mac-osx/

 

A: Garmin Basecamp, Mapinstall sowie Karten am Computer installieren

1. Herunterladen der Karten von hier https://www.velomap.org/de/download/

Windows User können die .exe sofort installieren (am besten installiert man gleich zwei Karten!) - ein paar Karten wie etwa die Asien Kontinentkarte oder Europa Kontinentkarte bestehen aus 2 oder sogar 3 Downloads. Hier einfach im Installer die zusätzlichen Dateien auswählen (alle in denselben Ordner runterladen).

- Nix User Entpacken die .exe mit 7-zip oder einem anderen Entpacker der lzma unterstützt (Ubuntu etwa "7-zip full" )

Detaillierte Erklärung für Widnows ist hier zu finden.

 

2. Garmin Basecamp und MapInstall installieren --> https://www.velomap.org/de/tutorials/install-mapsource/

Linux: Mapsource 6.13.6 kann unter WINE installiert werden. Ob Garmin Basecamp inzwischen auch installierbar ist kann ich nicht sagen.

 

Schritt A kann auch komplett ausgelassen werden, und man kann die Karten auch ohne Mapsource ans GPS senden - dies ist allerdings komplizierter.

 

B: Karten ans GPS senden:

a) komfortables gehts natuerlich mit Mapsource oder Basecamp (MapInstall), vor allem wenn man mehrere Karten ans GPS senden moechte. Achtung, beim senden werden evtl vorhandene Karten am GPS die mit Mapsource/Basecamp gesendet wurden geloescht, nach dem Senden befinden sich alle Karten am GPS die auf einmal zusammen gesendet wurden. Will man Addressuche am GPS, müssen die Karten mit Mapsource oder Basecamp ans GPS gesendet werden. /tutorials/send-maps-to-your-gps/mkgmap/
 

b) Windows User können auch auf "create_gmapsupp.img" doppelklicken und die dabei erstellte gmapsupp.img aufs GPS/Speicherkarte in den /garmin Ordner zu kopieren. Evtl vorhandene Karten die unter gmapsupp.img abgelegt sind, muss man vorher entfernen (am besten absichern). Genauso kann man die gmapsupp.img auch mit mkgmap erstellen oder mit gmaptool. So kann man auch die velomap einfach zu anderen Karten ins gmapsupp.img hinzufuegen:

send-maps-to-your-gps/mapsource/

Auf neueren GPS kann man die gmapsupp.img auch umbenennen. Etwa in velomapDE.img

 

ACHTUNG: Auf älteren GPS muss man alle Karten auf einmal per Basecamp/Mapsource ans GPS Schicken (es ist nur gmapsupp.img als Name möglich). Die Karten können separat am GPS an/ausgeschaltet werden.

Auf neueren GPS allerdings, sollte man alle Karten separat ans GPS senden, und dann die gmapsupp.img umbenennen, nur so kann man die Karten hier separat an/abwählen.

 

Achtung 2: Die microSD Karte muss FAT32 formatiert sein! MicroSDXC Karten können die meisten Garmin GPS Devices nicht einlesen! (also max 32GB microSD kaufen). 16 und 32GB SD Karten werden meist mit Exfat formatiert verkauft. Also unbedingt überprüfen bzw in deinem Garmin GPS Gerät formatieren. Bei falscher Formatierung kann die SD Karte sonst vom Gerät nicht gelesen werden.

 

 

C: velomap am GPS benutzen, Besonderheiten:

Bitte die folgenden 3 Seiten genau lesen.

howto-setup-your-gps/ und autorouting/

plan-routes-efficiently

 

D: Bei Openstreetmap.org mitmachen und helfen dass die Karten besser werden:

Participate/


23 comments to Beginners Guide – Windows

Leave a Reply