How to install the Velomaps – Windows

Mac OSx Users - please go here

Linux Users - please look here

 

To install Velomap maps on Windows just run the .exe download

The first screen will popup several seconds after you double-click on the downloaded map. As there is an integrity check (checking that the download was fine) it may take some time (the bigger the map the longer) until this pops up.

Click on next to proceed.

Start

 

On the second screen please reed through the license agreement // Copyrights and if you accept the terms of it, click the checkbox and then proceed.

License

 

This screen will be shown for all maps for which contourlines are integrated into the map. If you activate the second checkbox ("integrate Contourlines for Country") then the map will be installed with contourlines. Notice: the contourlines are only shown in Garmin Basecamp or Qlandkarte GT (as well as on all Garmin GPS devices) - but not correctly in Garmin Mapsource. If you don't activate it - then the map will not include contourlines. This could be benefitial in very flat countries like the Netherlands, or if you feel the contourlines disturb you when using the map.

The third checkbox will install a (virtual) separate map with contourlines only. You can use this to send a separate contourlines map to your GPS device.

select contourlines options

 

 

On the forth Screen you have to choose the layout. There are 2 different layouts available. 1 for destkop use, and 1 for GPS use. Often new users of the VeloMap will ask which one they should choose. As there is not that much space to give detailed explications in the installer, I will explain it a bit more detailed:

  • Let's start with the last one in the list that is selected by default: Layout for Mapsource, Qlandkarte GT or PC/desktop screens. This is a low contrast layout suitable for desktop/PC use (800x600 pixels and up). It does not provide enough contrast and clarity on your GPS device however. If you choose it you should change it before sending the maps to the GPS device. This can be easily done by running "change_layout_for_openmtbmap_country.exe" (after installation there will be a link to it in your start menu).
  • Velo layout - this is optimized for etrex devices or edge 705. It is optimized for non touchscreen Garmin GPS.

 

You can change the layout at any time (e.g. before sending the maps to the GPS device). This can be easily done by running "change_layout_for_velomap_country.exe" (after installation there will be a link to it in your start menu).

Choose map Layout

 

On the fifth screen you can choose a folder into which you can install the maps. Please note - do not change the folder afterwards by hand. If you want to change it, then best first uninstall the map, and then reinstall to another folder (simple reinstallation is also okay, but you will need to clean up the old folder by hand).

Choose installation folder

 

That's it, simply click on install and once it's finished you can see the map in Garmin Basecamp or Garmin Mapsource.

There will also be a link to quickly create a gmapsupp.img file for your GPS in your start menu (as well as a link to change the layout and uninstall the maps again).

Finish

 

 

Additional Explanation for Maps with separate Downloads (contourlines - or mapfiles for huge maps like Europe continent map)

Some maps, especially the continent maps, or all other maps where the contourlines are very big in comparison to the size of the map, have the contourlines integrated, but you need to download them separately.

The installer will ask you to provide them! (it's easiest if you simply download all files into the same folder!). Screenshots are from Openmtbmap Europe installation - but it's identical for Velomaps (just all filed named with velo instead of mtb in the beginning of the name)

 

Make sure all parts are actually fully downloaded (in the screenshot below - the needed europe_contours is still downloading - that's why you see the europe_contours.7z.part.

 

For maps with separate contourlines - make sure to tick the option to install them. It is not activated by default (on first installation).

 

The installer will ask you to open the separately downloaded file(s). You can see the message "Please open mtbeurope.7z" - so we click on mtbeurope.7z - then click on open at the bottom.

 

Then just wait until the installer reaches 100%. Attention for maps with 2 separately downloaded additional files (currently Europe and Asia). You will need to select the second file after the first one is installed. Separate contourlines only need to be unpacked once however. On map updates you do not need to download them again, nor do you need to provide them to the installer again. The contourlines integration option will automatically be activated if contourlines were integrated before the update!

 

 

Select Map in Mapsource/Basecamp:

Once installed - you have to select which map is shown in Mapsource/Basecamp. There is a drop-down menu in the top left as soon as you have installed 2 different maps. The menu is placed to the left of the "+" and "-" buttons which are used to zoom in/out. It is only shown if more than one map is installed.

This is how it looks in Mapsource 6.16.3

Select map

and this is how it looks in Basecamp 3.3.1:

Select map

 

 

Update the VeloMap maps on Windows:

Simply Run a newly downloaded .exe, it will overwrite the old maps and select by default the old installation folder. If you want to install the maps to another folder, you can do so. (afterwards, you can then safely remove the old folder).

 

Change the Typfile / Layout of the VeloMaps:

Simply run change_layout_velomap_country.exe. This will be found in the installation folder after the maps are installed. There is also a link to it from the Start Menu.

Simply click on next.

Select map

 

Choose the layout you want to see now and click on install - for a more detailled overview of the different layouts read through the installation instructions on the top of this page:

Select layout

 

 

Possible Problems under Vista or 7:

I have heard that Windows Defender may cause Problems, the same might be true for UAC. So in case the installation does not run clean, deactive both temporarily.

Problems: Mapsource doesn't start after installing the maps. This usually only happens if you move the folder into which you installed the maps. You can check with Mapset Toolkit from here: http://cypherman1.googlepages.com/home and analyse what went wrong and/or delete any entry related to Mapsource from the registry.

 

All my other maps dissapeared on my GPS:

Notice that when you send maps to your device they are usually put into gmapsupp.img. So if you don't want to loose your old maps make a backup of gmapsupp.img and the use gmaptool http://gmaptool.eu/en/content/gmaptool to add the maps to your old gmapsupp.img. Or just as usual send all maps together from Mapsource to your unit.  This is also true for using Sendmap.

 

Installation directly to PNA without Garmin Mapsource:

Simply run create_gmapsupp_img_with_mkgmap.bat then copy the gmapsupp.img to your GPS into the /garmin folder (gmapsupp.img MUST NOT BE RENAMED on many GPS - even though on newer GPS like Dakota/Oregon you can have several *.img in /garmin folder which will be read, there are often problems associated to this so I recommend not doing this).

 

Changing / Moving the folder in which you have installed the maps

Attention, never change the folder from which you run the install*.bat. If you do this, then Mapsource will not start. Also if you delete the folder or the maps inside.

If you face this situation, or want to change the folder uninstall the maps, and then reinstall the maps.

 

 

15 comments to How to install the Velomaps – Windows

  • TXR

    Nach der Installation von VeloMap Europa hängt sich BaseCamp 4.4.6 nach dem Start auf. Zunächst sah es beim ersten Start so aus, als würde BaseCamp die Karten laden (im linken Fenster wo normalerweise die Bibliothek steht, tauchten die ganzen .img Dateien aus dem Installationsordner auf). Diese Vorgang war aber nach über 12 Stunden nicht beendet, sodass ich diesen Abbrach. Es war während dessen auch keine größere Festplattenaktivität auf dem Laufwerk, wo sich die VeloMap Europa Karte befindet, zu beobachten.

    Bei einem Start von BaseCamp ist es mir jetzt möglich kurz für vielleicht weniger als 20 Sekunden mit BaseCamp zu arbeiten (einschließlich der VeloMap Europa Karte), danach hängt sich BaseCamp wieder auf.

    • TXR

      Das Problem tritt in gleicher Weise auch mit einer älteren Version von BaseCamp (4.2.5) auf.

      • extremecarver

        Lade dir mal “Mapset Toolkit” runter und suche nach Problemen. Bzw deinstallier die Europakarte und schau ob dann der Fehler weg ist. Könnte evtl ja auch an anderer Karte liegen. (wenn nach deinstallieren Fehler verschwunden – dann stelle Sicher dass der Ordner komplett leer ist – und installiere erneut. FAlls du die Höhenlinien vor mehr als 2 Jahren runtergeladen hast – dann ist das besonders wichtig dass du alles deinstallierst inklusive Höhenlinien – diese neu herunterladen und neu installieren).

        • TXR

          Ich habe jetzt folgenden Artikel bis zum drittem Schritt befolgt: https://openmtbmap.org/about-2/archive/installation-with-mapsettoolkit/

          Dabei habe ich ein Mapset mit leerer Beschreibung gefunden und entfernt. Ansonsten sah alles in Ordnung aus.

          Trotzdem tritt der Fehler jetzt noch immer wie oben beschrieben auf.

          Ansonsten:
          Ich habe die Europakarte auch deinstalliert. Dann trat das Problem nicht mehr auf. Danach habe ich den Installationsordner der Europakarte geleert und neu installiert und anschließend trat der Fehler wieder auf. Ich habe dies mit und ohne (aktuelle) Höhenlinien probiert. Es trat jedoch unabhängig von den Höhenlinien stets der gleiche beschriebene Fehler auf.

  • Bernhard Hiller

    “velomap_srtm”
    Nachdem ich 4 Karten auf’s GPS gepackt hatte (Oregon 600), fand ich im Menü nun 4 Karten, die jeweils “velomap_srtm” hießen. Welche ist nun die für Bayern, die für Böhmen, etc? Insbesondere im Grenzbereich sollte nur eine ausgewählt sein, da Routing sonst gerne mal Probleme macht.

    Ich habe daraufhin die Batch-Dateien create_gmapsupp.img_velomap.bat bearbeitet.

    Aus
    gmt -j -o gmapsupp.img -f %FID% -m “velomap_srtm” 6*.img 7*.img 01002468.TYP

    machte ich
    gmt -j -o gmapsupp.img -f %FID% -m “Velo_Bayern” 6*.img 7*.img 01002468.TYP

    Und nun kann ich die Karten im Menü unterscheiden.

    Wie wär’s, diese kleine Änderung einzubauen? Gewiss, bei so vielen Dateien könnte das mit Aufwand verbunden sein…

    • extremecarver

      ah, im Prinzip ist das create batch so nicht mehr supported (steht auch am Anfang beim ausführen) – da nur mkgmap die Möglichkeit bietet Addresssuchindexes zu generieren. Ich hab jetzt trotzdem einen frei setzbaren Text integriert – ab nächstem Update.

      • Bernhard Hiller

        Besten Dank für den Hinweis. Ja, mit der mkgmap-Variante ist der Name der Karte auch auf dem Gerät sichtbar. Diese Variante hatte ich bisher nicht verwendet, da man dazu mkgmap.jar in das jeweilige Verzeichnis kopieren muß und so den Überblick über die Versionen verliert.

        • extremecarver

          der download von mkgmap.jar ist inzwischen automatisch – allerdings weiß ich nicht wie ich auf aktualität von mkgmap.jar mit den Einschränkungen von cmd.exe überprüfen kann – ohne noch mehr Software vorher nachzuladen. Solange du die Addresssuche aber nicht brauchst – wäre die Akutalität von mkgmap.jar wirklich egal.

  • Volker Degenhardt

    Ich habe das Problem, das Basecamp mir nur eine weiße Fläche statt der Velomaps anzeigt. Die globale Karte wird angezeigt, die velomap Europa kann ich anwählen.
    Die Daten habe ich heruntergeladen, das unzippen funktionierte nicht auf Anklicken der .exe sondern nur mit 7zip.
    Gibt es da irgendwelche Probleme mit windows8 oder an welcher Stelle habe ich mich dämlich angestellt?

    • extremecarver

      Nein, du musst die .exe ausführen UND die .7z entpacken – gehe die Anleitung genau durch:
      http://www.velomap.org/de/support/europe-map/

      du hast die große .7z Datei (~8GB) entweder noch nicht mit 7zip entpackt, oder nicht in das Installationsverzeichnis der Europakarte (ohne Unterverzeichnisse) – schau dir die Kartenstruktur einer Standard Velomap (etwa Deutschland) an – es muss genauso ausschauen (nur deutlich mehr 6*.img Dateien).

    • Volker Degenhardt

      Entschuldigung, ich habe mich wohl etwas unklar ausgedrückt.
      Ich habe den großen Download mit 7zip entpackt, genauso die Datei mit den Höhenlinien. Auch im selben Verzeichnis, also nicht in einem Unterordner.
      Aus Verzweiflung habe ich das gleiche nochmal auf meinem alten Computer gemacht, dort hat es funktioniert.
      Das Problem könnte meiner von Sackenntnis ziemlich freien Meinung entweder bei der Kombination mit Windows 8 liegen, oder daran, dass ich auf dem neuen Rechner keine Garmin-CD sondern nur BaseCamp und MapSource als Download installiert habe.
      Ich bin auch den Fehlermeldungen der batch-Dateien nachgegangen und habe noch mehrere Dateien installiert, leider funktioniert es immer noch nicht.

      • extremecarver

        – bei dir muss irgendwass falsch in der Registry von Garmin stehen. Lösche am besten alle Karten/Einträge mit Mapsettoolkit und installiere die Karten neu. Es liegt definitiv nicht an Windows 8 und auch nicht daran ob und wie du Mapsource/Basecamp installierst. Weswegen brauchst du die batch files?

  • Dick van Nierop

    Hallo,
    Ich habe der Belgium Karte installiert, erstmal als racing bicycle, später als velo.
    Ich möchte jetzt die Karte gerne wieder als racingbicycle zeigen (super Bild) aber dann meldet der Installer das die Karte bereits installiert ist und ändert die Karte nicht.

    Kann ich auch zugleich beide Kartbilder installieren?

    • extremecarver

      gleichzeitig nein. Entweder einfach drüberinstallieren – und beim installieren racingbicycle auswählen (aber auf keinen Fall anderes Verzeichnis nehmen), oder du schaust im Installationsordner bzw im Startmenü nach “change map layout” – so gehts am schnellsten.

Leave a Reply